Website Steuerkanzlei taxemo auf verschiedenen Geräten und im Browser. Im Vordergrund: Visitenkarten.

Beispiel: Webdesign für Steuerberater

Das Konzept

Mutig nach vorne

Die sympathischen Alleinstellungs­merkmale transpor­tieren wir gut gelaunt im Text, aber auch durch Ich-Botschaften als Slogans im Keyvisual.

Benutzer ansprechen – Perspektive und Lesbarkeit

Wir nehmen die Besucher-Perspektive ein, statt spröde Fakten aufzulisten. Konsequent beantworten wir die Frage: „Wie kann taxemo mir helfen?“

Wir haben auf klare Sprache und gute Lesbarkeit geachtet – nicht immer einfach in einer Terminologie, die aus regelrechten Wortmonstern besteht.

Klare Ziele

Für jede einzelne Seite haben wir ein klares Ziel definiert. So haben wir fokussierte Inhalte geschaffen, ohne in Nebensächlichkeiten abzugleiten. Die konsequenten Ich-Botschaften vermitteln besondere Aspekte und Alleinstellungsmerkmale von taxemo.

Ganz oben: E-Mail-Adresse und Telefonnummer fürs Smartphone – der Anruf ist nur einen Touch entfernt.

Natürlich haben wir noch weitere Ideen entwickelt, die wir mittelfristig umsetzen wollen – für Vertrauensbildung und Mandantenzufriedenheit.

Zunächst aber freuen wir uns über die zügige und erfolgreiche Umsetzung. Alle Beteiligten haben dafür gesorgt, dass eine überzeugende Website für die unkonventionelle Steuerkanzlei taxemo entstanden ist. Dafür bedanke ich mich nochmals bei taxemo und mikroH.

Weiterlesen: Vorgehensweise für gutes Webdesign

Sie wollen auch überzeugen?

Jetzt Webkonzept anfragen studierter Informatiker

Ihre Anfrage ist unverbindlich

Ihr Ansprechpartner

Thomas Praxl

Gleich anrufen:
06405 50 25 35

Oder mailen:
kontakt@macrominds.de